Banner links
  •  

Startseite

Überlastbegrenzer

 

Überlastbegrenzer

 

Weitere technische Daten finden Sie in den Produktkatalogen. Einfach hier anfordern!

 
 

 Rutschnaben 

 

 

Sicherheit für Mensch und Maschine

einfache Montage und Handhabung

kompakte Bauweise

stufenlose Drehmomenteinstellung
(auch in eingebautem Zustand)

automatisch betriebsbereit nach einer Überlast

Signalgabe bei Überlast möglich

asbest- und rostfreier Reibbelag für Trockenlauf

hochwertige Gleitbuchse mit Trockenschmierstoff

großes Verschleißvolumen

lange Lebensdauer

Korrosionsschutz durch phosphatierte Oberflächen

Ex-Schutz-Zulassung

Rutschnaben

 

Baureihe DSF mit Reibbelägen und Tellerfedern

 

DSF und DSF / ML

Drehmomentbereich (Nm)

1,5 – 14.000

  • Standardausführungen für unterschiedlichste Antriebselemente
  • z. B. Kettenrad, Zahnriemenscheibe usw.
  • große Einbaubreiten möglich

 

DSF / K

Drehmomentbereich (Nm)

1,5 – 14.000

  • kostengünstige, einbaufertige Komplettlösung
  • unterschiedliche Zähnezahlen und Teilungen standardmäßig (auch für Zahnriemenscheiben)

 

DSF / MFR und DSF / MFR / L

Drehmomentbereich (Nm)

9 – 1.290

  • kleinerer Durchmesser an der Nabenflanschseite
  • für Antriebselemente mit besonders kleinen Durchmessern
  • große Einbaubreiten möglich

 

DSF / GF

Drehmomentbereich (Nm)

1,5 – 300

  • drehstarre Verbindung zweier Wellen mit Überlastschutz
  • Zahnkupplung steckbar, Polyamidmuffe
  • gute allseitige Verlagerungsfähigkeit bei geringen Rückstellkräften
  • geringe Dämpfungseigenschaften

 

DSF / GE – T

Drehmomentbereich (Nm)

1,5 – 2.600

  • drehelastische Verbindung zweier Wellen mit Überlastschutz
  • Elastomer–Klauenkupplung steckbar, allseitig verlagerungsfähig
  • gute Dämpfungseigenschaften

 

DSF / BRK

Drehmomentbereich (Nm)

5 – 1.450

  • hochdrehelastische Verbindung zweier Wellen mit Überlastschutz
  • gute allseitige Verlagerungsfähigkeit bei geringen Rückstellkräften
  • sehr gute Dämpfungseigenschaften

 

 

Seitenanfang
zum Seitenanfang

 

Baureihe DSF / TF / AP mit Reibbelägen / pneumatisch betätigt

 

 

DSF / TF / AP  und  DSF / TF / AP / ML

Drehmomentbereich (Nm)

2 – 805

 
  • pneumatisch betätigte Rutschnabe
  • Drehmomentveränderung während des Betriebes möglich
  • kein Drehmomentabfall bei Verschleiß
  • wartungsfrei bis zur maximalen Abnutzung der Reibbeläge

 

 
DSF / TF / AP / K

Drehmomentbereich (Nm)

2 – 805

 
  • pneumatisch betätigte Rutschnabe mit eingebautem Kettenrad
  • kostengünstige Komplettlösung
  • kein Drehmomentabfall bei Verschleiß
  • wartungsfrei bis zur maximalen Abnutzung der Reibbeläge

 

 
DSF / TF / AP GE – T

Drehmomentbereich (Nm)

2 – 805

 
  • drehelastische Verbindung zweier Wellen mit pneumatisch
    betätigter Rutschnabe
  • Elastomer–Klauenkupplung steckbar, allseitig verlagerungsfähig
  • gute Dämpfungseigenschaften

 

 
DSF / TF / AP / BRK

Drehmomentbereich (Nm)

2 – 805

 
  • hochdrehelastische Verbindung zweier Wellen mit pneumatisch
    betätigter Rutschnabe
  • gute Verlagerungsfähigkeit bei geringen Rückstellkräften
  • sehr gute Dämpfungseigenschaften

 

Seitenanfang
zum Seitenanfang

 

Baureihe EDF / DSS mit Kugelrast–System und Tellerfedern

 

 

EDF / DSS

Drehmomentbereich (Nm)

8 – 1.208

 
  • Rutschnabe mit Kugelrastsystem, exaktes Schalten bei Überlast
  • kostengünstige Komplettlösung
  • bei einer Überlast ist die Anlage mittels Näherungsschalter oder mechanischem Endschalter abzuschalten

 

 
EDF / DSS / AF

Drehmomentbereich (Nm)

8 – 1.208

 
  • Rutschnabe mit Kugelrastsystem, exaktes Schalten bei Überlast
  • kostengünstige Komplettlösung mit Anbauflansch
  • bei einer Überlast der Anlage, wie bei EDF / DSS angegeben, abzuschalten

 

 
EDF / DSS / GE-T

Drehmomentbereich (Nm)

8 – 1.208

 
  • drehelastische Verbindung zweier Wellen mit Überlastschutz
  • Rutschnabe mit Kugelrastsystem
  • Elastomer-Klauenkupplung steckbar, allseitig verlagerungsfähig
  • gute Dämpfungseigenschaften

 

 
EDF / DSS / BRK

Drehmomentbereich (Nm)

8 – 1.208

 
  • hochdrehelastische Verbindung zweier Wellen mit Überlastschutz
  • Rutschnabe mit Kugelrastsystem
  • gute allseitige Verlagerungsfähigkeit bei geringen Rückstellkräften
  • sehr gute Dämpfungseigenschaften

 

Seitenanfang
zum Seitenanfang
 
 

 Sicherheitskupplungen 

 

 

arbeiten als feder- oder pneumatischbelastete Formschlusskupplungen

schützen Bauteile vor Überlast

vermeiden größere Maschinenschäden und Ausfallzeiten

einige Baureihen können zusätzlich einen Wellenversatz ausgleichen

Sicherheitskupplungen

Weitere Eigenschaften der Baureihe SSK:

  • exakte Drehmomentbegrenzung
  • absolut spielfrei
  • kompakte einfache Bauweise
  • hoher Schaltweg bei Überlast
  • Schnellabschaltung im Millisekundenbereich
  • niedriges Trägheitsmoment
  • selbstnachstellend
  • geringe Restreibung nach dem Ausrasten
  • Ausführungen: winkelsynchron, durchrastend, gesperrt oder freischaltend

 

Baureihen:

SSK1

Drehmomentbereich (Nm)

Standard von 0,1 bis 2.800

  • mit Klemmnabe / Konusklemmnabe oder Paßfederverbindung
  • Wellendurchmesser 4 - 100 mm
  • Temperaturbereich -30 bis +120 °C (kurzzeitig bis 150°C)
  • dauerfest und wartungsfrei
  • Material: hochbelastbarer gehärteter Stahl
SSK2

Drehmomentbereich (Nm)

Standard von 0,1 bis 1.800

  • Wellenversatz ausgleichend
  • mit Klemmnabe
  • Wellendurchmesser 3 - 80 mm
  • Temperaturbereich -30 bis +120 °C
  • dauerfest und wartungsfrei
  • Material:
    Balg aus hochelastischem Edelstahl
    Sicherheitsteil aus hochbelastbarem gehärtetem Stahl
    Klemmnaben bis Serie 80 AL, ab Serie 150 Stahl
SSK3

Drehmomentbereich (Nm)

Standard von 5 bis 2.800

  • Wellenversatz ausgleichend
  • mit geschlitzter Konusklemmnabe und unverlierbaren Abdrückschrauben
  • Wellendurchmesser 10 - 100 mm
  • Temperaturbereich -30 bis +120 °C
  • dauerfest und wartungsfrei
  • Material:
    Balg aus hochelastischem Edelstahl
    Sicherheitsteil aus hochbelastbarem gehärtetem Stahl
    Nabenteil aus Stahl
SSK5

Drehmomentbereich (Nm)

Standard von 0,1 bis 850

  • steckbar
  • Wellenversatz ausgleichend
  • mit Klemmnabe
  • Wellendurchmesser 3 - 75 mm
  • Temperaturbereich -30 bis +120 °C
  • dauerfest und wartungsfrei
  • Material:
    Balg aus hochelastischem Edelstahl
    Sicherheitsteil aus hochbelastbarem gehärteten Stahl
    Klemmnaben bis Serie 80 AL, ab Serie 150 Stahl
Seitenanfang
zum Seitenanfang

 

DSR/F/AP

Drehmomentbereich (Nm)

5 bis 4.125

  • pneumatisch schaltbar
  • Drehmoment stufenlos einstellbar
  • Drehmoment während des Betriebs einstellbar
  • Material: Stahl
Seitenanfang
zum Seitenanfang
 
 

 Axialkraftbegrenzer 

 

 

Axialkraftbegrenzer sind Schutzvorrichtungen für lineare Bewegungen

Axialkraftbegrenzer stellen bei linearen Bewegungen sicher, dass die übertragenen Druck- und Zugkräfte die eingestellten Werte nicht überschreiten.

Axialkraftbegrenzer

 

 

DSA / DTC

Ausrückkraftbereiche (N)

30 – 7.140

  • in drei Baugrößen lieferbar
  • exakte Begrenzung von Zug – und Druckkräften
  • spielfreie Kraftübertragung bei hoher axialer Steifigkeit
  • sofortige Kraftunterbrechung bei Überlast
  • Axialkraftbegrenzer mit integriertem Sensor gibt beim Ausdrücken ein Signal, das zum Abschalten des Antriebes benutzt werden kann
  • gehärtete Funktionsteile garantieren eine lange Lebensdauer bei guter Wiederholgenauigkeit
  • Ausrückkraft in Zug-und Druckrichtung gleich
    (unterschiedliche Kräfte sind möglich)
  • stufenlose Einstellung der Ausrückkraft
  • Freilaufweg in Zug-und Druckrichtung variabel
  • automatisches Einrasten nach Beseitigung der Überlast

 

 
Einbaubeispiel
  • Axialkraftbegrenzer mit integriertem Sensor- und Gelenkköpfen als Sicherheits-Drehmomentstütze

 

 
Seitenanfang
zum Seitenanfang

 

 

Banner links

Aktuelles

Winkel-Kegelradgetriebe

Winkel-Kegelradgetriebe
  • hohe Präzision
  • dynamischer Dauerbetrieb
  • große Belastungsfähigkeit
  • geräuscharmer Lauf

Die zuverlässige Systemlösung für Ihre Anwendungsbereiche!


mehr »

Kontakt

BRODA GmbH
Am Kiefernschlag 16
91126 Schwabach

Tel.: +49 (0)9122 97697-0
Fax: +49 (0)9122 97697-22


www.broda-gmbh.de
© 2007 - 2017 BRODA ® GmbH